Stadtpalais im Zentrum

1030 Wien

Beschreibung

Künstlertreffpunkt
Diese einzigartige Villa mit Nebengebäude ist ein einzigartiges Objektder Belle Epoque Periode. Sie wurde im Auftrag von Herta Jäger (1879-1970), die aus der Unternehmerfamilie Mautner Markhof stammte, und Ihrem Mann vom berühmten Architekten Franz Neumann im Jahre 1902 errichtet. Nach Streitigkeiten unter den Erben ist das Objekt im Alleinbesitz und wartet auf eine Neunutzung im Zentrum von Wien. Die Villa ist heute wieder ein bekannter Künstlertreffpunkt. 

Denkmalschutz
Hinter der späthistorischen Fassade verbergen sich 3 Hauptgeschosse mit einem zentralen Treppenaufgang im Originalzustand und Orientierung in den angrenzenden Park. Trotz
Leerstand hat die Bausubstanz keinen gravierenden Schaden genommen. Aufgrund von Alter und Lage ist das Objekt unter Denkmalschutz der sich vor allem auf die Fassade beschränkt.

Das Stadtpalais
Die Villa Mautner-Jäger ist aufgrund seiner Lage im Zentrum und die zugehörige Grünanlage mit über 1.000m2 sicherlich ein ganzbesonderes Objekt, eine unerkannte Oase in der Stadt. Nach Sanierung und Erweiterung durch eine Garage mit Nebenräumen wäre eine gewerbliche Nutzung als Firmensitz oder Botschaft wie auch dieVerwertung von Exklusivwohnungen denkbar.

SUMMARY
- Einzigartiges Objekt im Zentrum
-Parkruhelage
-Luxuriöses Raumkonzept
-Denkmalschutz
-Sanierungskosten
-Exklusives Klientel

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die generell geltende Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein familiäres oder wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.

Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Die Verkehrsanbindung ist ausgezeichnet. Direkt vor der Haustür befindet sich die Straßenbahnlinie O, die eine schnelle Verbindung in das Stadtzentrum und zu anderen wichtigen Knotenpunkten bietet. Die U-Bahn-Stationen Rochusgasse (U3) und Kardinal-Nagl-Platz (U3) sind jeweils in etwa 10 Gehminuten erreichbar. Der Bahnhof Wien Rennweg, ein wichtiger Knotenpunkt für S-Bahn-Verbindungen, ist ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt, was eine schnelle Anbindung an den Flughafen Wien-Schwechat und andere Stadtteile ermöglicht. Zudem ist die Villa gut an das Straßennetz angebunden, wodurch auch die Anreise mit dem Auto bequem ist. Zu Fuß ist man in 15 Gehminuten in der Innenstadt.

Ausstattung

  • Gas
  • Zentralheizung

Lageplan

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 500 m
  • U-Bahn 500 m
  • Straßenbahn / Bus 500 m
  • Bahnhof 500 m
  • Autobahnanschluss 1500 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 500 m
  • Bäckerei 500 m
  • Einkaufszentrum 1000 m

Gesundheit

  • Arzt 500 m
  • Apotheke 500 m
  • Klinik 500 m
  • Krankenhaus 500 m

Kinder & Schulen

  • Schule 500 m
  • Kindergarten 500 m
  • Universität 1000 m
  • Höhere Schule 1000 m

Sonstige

  • Geldautomat 500 m
  • Bank 500 m
  • Post 500 m
  • Polizei 500 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Immobilie

Traumhaftes Baugrundstück im Herzen Döblings

  • 1190 Wien
Traumhaftes Baugrundstück im Herzen Döblings
Immobilie

Grundstück mit viel Potential

  • 60439 Frankfurt am Main
Grundstück mit viel Potential
Immobilie

Komplett NEU sanierte Wohnung mit Loggia

  • 3160 Traisen
Komplett NEU sanierte Wohnung mit Loggia